Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Röntgenring 8
97070 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9002
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9010

URI: https://fab.fhws.de/

21.12.18 | Architekt/in

Stadtplanungsamt der Stadt Fulda

Stadtjubiläum, Hessentag, Landesgartenschau – wir brauchen Unterstützung!

Haben Sie Lust mit uns gemeinsam die Rahmenbedingungen für die städtebauliche Entwicklung
der Stadt Fulda – Oberzentrum mit rd. 69.000 Einwohnern – zu schaffen?
Dann bewerben Sie sich.

Zur Verstärkung unseres Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im
Stadtplanungsamt der Stadt Fulda die Vollzeitstelle für einen

Stadtplaner oder Architekten (m/w/d)

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden, erfordert jedoch hohe zeitliche
Flexibilität.


Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen

  • Fortschreibung der Gestaltungssatzung
  • Bauberatung
  • Erarbeitung von städtebaulichen Konzepten und Satzungen
  • Durchführung von Bauleitplänen (vorbereitende u. verbindliche Bauleitplanung)
  • Mitwirkung bei überörtlichen Planungen
  • Sonderaufgaben


Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, möglichst mit der Vertiefung Stadtplanung/Städtebau oder Stadtplanung oder abgeschlossenes Studium der Raum- und Umweltplanung mit der Vertiefung Stadtplanung/Städtebau
  • Gute gestalterische Fähigkeiten und Sicherheit im Entwurf
  • Fundierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese fachgerecht sowie verfahrenskonform aufzubereiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte EDV-Kenntnisse (CAD, GIS, Word, Excel, Power-Point)
  • Nach Möglichkeit Berufserfahrung auf dem Gebiet der kommunalen Stadtplanung

Persönliche Kompetenzen

  • Eigeninitiative, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Die Bereitschaft, Termine im Rahmen der Bürgerbeteiligung und von Präsentationen
auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit wahrzunehmen

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder wei-teren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Bödeker gerne unter der Telefonnummer (0661) 102-1615 zur Verfügung.

Interessiert?
Sofern Sie die geforderten Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Auf unserer Internetseite www.fulda.de finden Sie unter der Rubrik „Rathaus & Politik – Arbeiten bei der Stadt Fulda – Stellenausschreibungen“ einen Link, der Sie direkt auf un-ser Bewerberportal weiterleitet.
Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren.
Die Bewerbungsfrist endet am 20.01.2019
Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Da-tenschutzes vernichtet.


Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda

Dokumente
Externe_Ausschreibung_einer_Vollzeitstelle_für_eine.n_Stadtplaner.in.pdf (133 K)